Karriere-News

16.3.2010

Informationsanlässe an den KS Kaderschluen

Die KS Kaderschulen bieten am 24.03.2010 Informationsanlässe für verschiedene Lehrgänge auf der Stufe höhere Fachschule an. Dazu gehören Lehrgänge wie der Marketingmanager HF oder der Betriebswirtschafter HF.

 

31.8.2009

http://fernstudium-finden.de

Fernstudium-finden.de ist 2009 auf Initiative mehrerer Berliner Studenten und Studentinnen entstanden. Sie wollen mit dieser Seite annähernd alle im deutschsprachigen Raum angebotenen Fernstudiengänge detailliert vorstellen.
Neu hinzugekommen ist eine Ratgeberrubrik, die auf spezielle Fragestellungen rund um die Themen Fernstudium und E-Learning eingeht.

 

30.09.2008

Projekt Berufsbildungskampagne "BERUFSBILDUNGPLUS.CH"

"BERUFSBILDUNGPLUS.CH" ist eine nationale Kampagne zur Förderung der Berufsbildung. Es geht dabei darum, den Lehrabschluss, die Berufsmaturität und die höheren Berufsbildung (eidg. Fachausweis, eidg. Diplom) zu fördern und als attraktiven Weg für die berufliche Karriere darzustellen. Die Kampagne dauert von 2007 bis 2009, also drei Jahre.
www.berufsbildungsplus.ch

 

25.08.2008

Ausbildung für Frauen in Führungspositionen

Die Athemia bietet als Teil der Kalaidos Fachhochschule Schweiz einen speziellen Lehrgang für Frauen in Führungspositionen an. Dabei werden neben herkömmlichen Führungsthemen vor allem frauenspezifische Führungsfragen behandelt, wie beispielsweise "Frauen führen Männer" oder "Konflikte unter Frauen". Der Lehrgang "CAS FH Management und Leadership für Frauen" beginnt im Frühjahr 2009. Es werden verschiedene Info-Abende zu diesem Lehrgang organisiert. Frauen, welche sich für die Themen Führung und Leadership interessieren, sollten sich bei der Athemia näher über diese Weiterbildung informieren.

 

22.08.2008

Höhere Fachschulen im Trend

Nachdem der Bank- und Finanzbereich auf die höheren Fachschulen umgestellt haben, gibt es eine neue Ausbildung im Marketing-Bereich, den Marketingmanager (HF). Diese Entwicklung bestätigt den schon länger anhaltenden Trend hin zu den Höheren Fachschulen und Fachhochschulen, welche immer mehr ein Sprungbrett zu den begehrten Jobs im Kader der Unternehmen darstellen. Doch nach wie vor gilt generell: Es gibt persönlich keine bessere Investition als eine Ausbildung oder Weiterbildung.